Kleinschmager Bad Heizung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wartung

E-Mail Drucken PDF
Die regelmäßige Wartung Ihrer Heizung ist Voraussetzung für einen optimalen Heizbetrieb und selbstverständlich auch Bestandteil unserer Leistungen.
Eine verschmutzte oder falsch eingestellte Anlage führt sehr schnell zu unnötigen, überhöhten Energieverbrauch.
Dies schadet der Umwelt und kostet zudem Ihr Geld.

Eine Wartung umfasst in der Regel folgende Arbeiten:
  • Reinigung des Heizkessels
  • Prüfung und Reinigung des Brenners
  • Messen der Brennwerte
  • korrekte Einstellung der Brennwerte (sofern erforderlich)
Heizenergie ist inzwischen sehr teuer. Getrieben durch den Rohölpreis ist mit weiteren Preiserhöhungen zu rechnen. Auf lange Sicht wird sich dies auch auf den Preis für Erdgas auswirken, da dieser an den des Öls gekoppelt ist.

Ähnlich wie bei Ihrem Auto können Sie mit uns einen Wartungsvertrag vereinbaren, um Ihre Heizungsanlage einer regelmäßigen Inspektion, einmal jährlich, zu unterziehen.
Wer von Ihnen an einem Wintermorgen schon einmal im kalten Haus aufgewacht ist, weil die Heizung ihren Dienst versagt hat, weiß, dass sich die geringe Investition in den regelmäßigen Heizungs-Check rechnet.
Die Überprüfung dient der Sicherheit, aber auch Ihrem Wohnkomfort. Denn wer will heute schon gerne auf die Vorteile der Zentralheizung verzichten?
 

Newsflash

Bad renovieren und bis zu 1.200 Euro Steuern sparen

Arbeitskosten in Installateurrechnungen steuerlich absetzen

Ab dem 1. Januar 2009 können Sie sich bis zu 1.200 Euro Steuern sparen, wenn Sie die Rechnungen Ihres Installateur zum Beispiel für eine Badrenovation bei Ihrer Lohn- oder Einkommenssteuererklärung einreichen. Als Kunde Ihres Installateur können Sie ab 2009 die Arbeitskosten in Handwerkerrechnungen bis zu einer Höhe von 6.000 Euro steuerlich geltend machen, wovon Ihnen das Finanzamt maximal 20% erstattet, also bis zu 1.200 Euro.

Weiterlesen...