Kleinschmager Bad Heizung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wärmepumpe

E-Mail Drucken PDF
warmepump.jpgDas Funktionsprinzip einer Wärmepumpe ist einfach. Jeder hat diese in seiner Küche bereits stehen. Wie bei einem Kühlschrank wird einem Medium vorhandene Wärme entzogen und an ein anderes abgegeben. Wärmepumpen entziehen der Luft, dem Wasser oder dem Erdreich Wärme und leiten diese dem Heizsystem zu. Diese Energie wird zum Wärmetauscher der Wärmepumpe geführt. Hier befindet sich das flüssige Kältemittel, das nun die Wärme der Energiequelle aufnimmt und verdampft. Der Druck erhöht sich dabei und die Temperatur steigt an. Ein zweiter Wärmetauscher sorgt dann für die Abgabe der Wärme an die Heizungsanlage. Der anschließende Druckabbau erfolgt durch das Expansionsventil und der Kreislauf beginnt von vorn. Das Verhältnis aus Heizwärme zu elektrischer Energie nennt man Leistungszahl.

Wärmepumpensysteme:

Luftwärmepumpe

luftwaermepumpe1.jpg Sie gewinnt die Wärme, die in der Außenluft vorhanden ist und nutzt diese zum Heizen und zur Warmwasserbereitung. Eine Nutzung über das ganze Jahr, selbst im Winter, ist bei bestimmten Voraussetzungen möglich.                                                                                                                                                                                                                                                                                        

Sole/ Wasserwärmepumpe

erdwarmepumpe.jpgHier steht das Erdreich als Energiequelle zur Verfügung. Ein Kunststoffrohr wird in einer Erdbohrung bis zum Ende der Bohrung geführt und dann zurück zur Wärmepumpe. Ein geschlossener Solewasserkreislauf entsteht so und wird mit einer Umwälzpumpe ständig in Bewegung gehalten. Die Wärmepumpe entzieht die Wärme so aus dem Solekreis.                                                                                                                                                                                                                                     

Wasser/ Wasserwärmepumpe

wasserwarmepumpe.jpgWasser/Wasser-Wärmepumpe entzieht die Wärme dem Grundwasser, das auch im Winter einerecht hohe Temperatur hat.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             
 

Newsflash

Pumpenprämie! Jetzt handeln und hocheffizient profitieren!

Profitieren Sie jetzt von der neuen Förderung der Bundesregierung.

Am 1. April 2009 ist die neue Sonderförderung im Rahmen des "CO² Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes in kraft getreten.

  • Was wird gefördert?

Unter anderem der Einbau von Hocheffizienzumwälz- und/oder -zirkulationspumpen (Effizienzklasse A), Strangdifferenzdruckreglern und der Austausch von nicht voreinstellbaren gegen voreinstellbare Ventile in bestehenden Heizungsanlagen.

Weiterlesen...